KategorieAus Nichts

Tränenfläschchen

2000
Porzellan, angeregt durch einen Text von Bodo Hell

Laurentius
Sternschnuppen und Wünsche
_ Sternschnuppen sind Meteore mit Massen unter 10 g
und gut sichtbarer, wenn auch ephemerer Helligkeit,
Boliden oder Feuerkugeln dagegen haben Massen bis 1
kg und darüber, sie leuchten ausdauernder und
mitunter so hell wie der Mond

          (1) wie sollte ich mir nicht wünschen, daß meinen fernen
          Lieben nichts Schlimmes zustoßen möge, sondern nur
          Gutes wiederfahren, ach könnte sich doch in dieser und
          jener Person die geistige Verwirrung lösen, die seelische
          Gefährdung schwinden, die sie nicht zu sich kommen
          läßt, oder dürfen wir auch bei uns selbst solche
           irritierenden Symptome gar als erste Anzeichen eines
          Heilungsprozesses lesen

_ unter Schnuppen verstand man ursprünglich
aufleuchtende Partikel (etwas, das brennend wegstiebt)
beim Putzen eines Talg- oder Wachslichts, dessen
unbrauchbares verkohltes DochtEnde auch Schnuppe
hieß, wovon wieder der Ausdruck stammt: das ist mir
schnuppe

          (2) das wäre schön: wenn jedes Intervall, welches ich
          höre, selbst spiele oder mir vorsinge, direkt in meinen
          Körper einginge und dort in seiner je spezifischen Weise
           Wirkung zeigte/zeitigte, ich möchte spüren, was etwa
           die Sekund bewirken kann und was eine Septime tut

           aus: Nothelfer, Bodo Hell, Literaturverlag Drosch Graz, 2008

dein versteh’n kind

2021
weißer Ton, Rakubrand

sie steigt die kirchenstiegen hinunter
das herbstlaub liegt auf den steinstufen, verdeckt ihre sicht
langsam setzt sie schritt für schritt auf den feuchten grund

nie wieder wird sie neue schuhe brauchen
es wird ihr nichts fehlen
heute schon lässt sie die wolken ziehen

 die wiese geht mir nahe
und dein versteh’n, kind

 

Kisten

 

 

2021
brauner und weißer Ton, Rakubrand

Keramik ist dem Alltag deutlich näher als etwa Ölmalerei, kann sich diesem durch abstrakte Formen, die überdies keinen praktischen Nutzen erlauben, auch wieder völlig entziehen.